Meldungen der TT-Abteilung des TSV Hollen

Kategorie: alle Artikel (11) | DAMEN (7) | HERREN (11) | JUGEND (17) | VERSCHIEDENES (27)

< 1 2 3 >

Thorsten Mennecke verstärkt unsere 1. Herrenmannschaft (08.03.2021 00:00:00)

Mit Thorsten Mennecke wechselt ein hochkarätiger Spieler nach Hollen, der in der kommenden Saison die 1. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse verstärken wird. Der 53-jährige reiht sich mit einem TTR-Wert von 1620 Punkten an dritter Stelle der Vereinsrangliste ein. Thorsten spielt bereits seit 1983 Tischtennis und war in den letzten sechs Jahren für den TuR Eintracht Sengwarden (Kreis Friesland/Wilhelmshaven) aktiv. Hier konnte er unter anderem Meisterschaften und Pokalsiege feiern. Zuvor spielte er auch für den TSV Imsum und den BSC Grünhöfe. Er bringt somit jede Menge Erfahrung und als langjähriger Mannschaftsführer zudem Führungsqualitäten mit nach Hollen. (mehr lesen...)

 
Thomas Schrader ist neuer Vereinsmeister! (19.08.2019 00:00:00)

Am vergangenen Freitag, den 16. August fanden die Vereinsmeisterschaften statt. Mit einer Teilnehmerzahlt von Spieler/innen (12 Herren und 3 Damen) fiel das Teilnehmerfeld etwas kleiner aus als im letzten Jahr.

Gespielt wurde wunschgemäß in drei Stärkeklassen. Im Modus "Jeder gegen jeden" wurden die Sieger ermittelt und letztlich durften sich Thomas Schrader (A), Mirco Päsch (B) und Matthias Wendlandt (C) jeweils ungeschlagen die Goldmedaille umhängen lassen. (mehr lesen...)

 
Matthias Wendlandt gewinnt Bronze bei der Kreismeisterschaft (25.10.2017 00:00:00)

Matthias Wendlandt (1. v. r.) hat seine Medaillensammlung um eine bronzene erweitert. Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften setzte er sich in der Klasse bis 1350 TTR-Punkte in der Gruppe mit Siegen gegen Al-Bayati (TSV Otterndorf) und Böker (Grodener SV) sowie einer Niederlage gegen Brinkmann (TuS Wremen)  aufgrund des besseren Satzverhältnisses als Gruppenerster durch und war somit direkt für das Viertelfinale qualifiziert. Dort konnte er sich in fünf Sätzen knapp gegen Arne Rodi (ATS Cuxhaven) durchsetzen. Im Halbfinale ließ ihm Kai-Uwe Bolte (ATS Cuxhaven, 2. v. l.) dann jedoch keine Chance und Matthias durfte sich zumindest über den gemeinsamen 3. Platz freuen.

André Prigge, in derselben Stärkeklasse gestartet, setzte sich nur gegen Frank Jarmuzewski (TV Loxstedt) mit 3:1 Sätzen durch und musste anschließend zwei Fünf-Satz-Niederlagen gegen Leon Buck (TSV Otterndorf) und Kai-Uwe Bolte (ATS Cuxhaven) einstecken. Dennoch qualifizierte er sich dank des besseren Satzverhältnisses noch überraschend für das Viertelfinale. Hier unterlag er dann Florian Glas (TuS Wremen, 3. v. l.) mit 2:3 Sätzen (5. Satz 9:11) und schied aus. Sieger der Klasse war der aufstrebende Philip Steffens (1. v. l.) vom TSV Otterndorf.

Im Doppel gelang André und Matthias leider nicht viel. In drei Sätzen unterlagen sie Asendorf/Brinkmann (TuS Wremen) bereits in der ersten Runde.

 
Die 4. Herrenmannschaft ist Meister! (01.07.2016 00:00:00)

Unsere 4. Herrenmannschaft hat in der vergangenen Saison mit 28:4 Punkten den Meistertitel in der 4. Kreisklasse gewonnen. In der kommenden Spielzeit wird die Meistermannschaft folglich in der 3. Kreisklasse alles versuchen um den Klassenerhalt in unveränderter Mannschaftsaufstellung schnellstmöglich klar zu machen. (mehr lesen...)

 
TSV Hollen gewinnt das Final Four der Ü40-Seniorenmeisterschaft (20.07.2015 16:19:25)

Der TSV Hollen gewann am vergangenen Freitag in eigener Halle das Final Four der Ü40-Seniorenmeisterschaft. (mehr lesen...)

 

< 1 2 3 >

 

Nach oben