Meldungen der TT-Abteilung des TSV Hollen

Drei Races an einem Wochenende - Haase gewinnt freitags, Hevemeyer domniert den Samstag! (01.05.2022 00:00:00)

Am vergangenen Wochenende fanden gleich drei Raceturniere in unserer Halle statt. Neben einigen altbekannten Gesichtern ließen sich auch einige Spieler:innen zum ersten Mal bei uns in Hollen blicken und waren am Ende durchweg angetan von unserer Halle, dem Ablauf der Turniere und der anschließenden Bewirtung. Am Freitagabend nahm mit Kerstin und Marco Kupiedo ein Paar aus Löhne in Nordrhein-Westfalen teil, die Ihre Reise mit einem Kurzurlaub an der Nordseeküste verbunden hatten. Am Samstag kamen Spieler:innen aus Süderneuland, Oldenburg, Hemelingen, Falkenberg, Kirchweyhe, Hude und Hamburg zu uns nach Hollen. Während das Teilnehmerfeld am Samstagvormittag "nur" 14 Spieler:innen zählte, waren die anderen beiden Races mit 16 Teilnehmer:innen voll besetzt.

Im Freitagsrace konnte Nick Haase aus Kirchwalsede seiner Favoritenrolle hauchdünn gerecht werden und gewann das Turnier mit 5:1 Siegen letztlich dank der besseren Buchholzzahl. Mit Kai Grotjohann (Hambergen) und Thilo Dornis (Loxstedt) kamen zwei weitere Spieler auf eine 5:1-Bilanz und belegten damit den 2. bzw. 3. Platz. In den beiden Samstagraces dominierte jeweils Torsten Hevemeyer aus Süderneuland, gewann das erste Turnier mit nur einem Satzverlust. Im letzten Spiel des zweiten Turniers brachte ihm Jonas Swonke vom Geestemünder TV dann beinahe eine Niederlage bei, konnte aber mehrere Matchbälle nicht nutzen und so drehte Hevemeyer die Partie noch zu seinen Gunsten. Zweiter wurde am Vormittag Thomas Klenke (Hemelingen), am Nachmittag Hans-Malte Hanne (Oldenburg, beide 5:1) und Dritter wurden Henning Kreutzfeld (Kirchweyhe) und Abbishek Rajamohan (Lunestedt, beide 4:2).

Die nächsten Races finden statt am Freitag, den 27.05. um 19:00 Uhr, sowie am Samstag, den 28.05. um 14:00 Uhr.

 
 

 

Nach oben