Meldungen der TT-Abteilung des TSV Hollen

Krönung der neuen Vereinsmeister/innen! (31.08.2014 20:00:00)

Am 30.08.2014 wurden die neuen Vereinsmeister/innen ermittelt. Bei den Damen konnte sich Ute Päsch gegen die acht Spielerinnen starke Konkurrenz am Ende durchsetzen. Den zweiten Platz sicherte sich Meike Regul lediglich aufgrund des besseren Satzverhältnisses vor der drittplatzierten Vorjahressiegerin Ann-Kathrin Hoyer.

Das mit lediglich vier Spielern überraschend dünn besetzte Feld der Herren A (ab TTR 1.500) konnte am Ende einmal mehr Dauervereinsmeister Thomas Schrader förmlich nach Belieben dominieren. Ralf Tietjen konnte seinen Neffen Björn die Silbermedaille hier ebenfalls nur aufgrund eines besseren Satzverhältnisses vor der Nase wegschnappen.

Bei den Herren B (TTR bis 1.499) durfte sich Mirco Päsch zum ersten Mal über eine Goldmedaille im Herrenbereich freuen. Lediglich gegen den am Ende zweitplatzierten Wolfgang Hahn hatte er jede Menge Mühe und konnte sich im Entscheidungssatz knapp mit 11:9 behaupten. Bronze gewann Axel Knodel.

Bei den Herren C (TTR bis 1.299) gelang es Torsten Riesenbeck seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Ohne Satzverlust durfte er sich am Ende über die erneute Goldmedaille freuen. Silber ging an Hans-Peter Nitsche, Platz drei belegte Dirk Gollin.

Nach der Vereinsmeisterschaft lud die 4. Herrenmannschaft noch zur Sommerfete ins Vereinsheim ein. Es wurde gegrillt und der ein oder andere Drink zu sich genommen. Das Tanzen fiel in diesem Jahr hingegen eher etwas mau aus. Letzten Augenzeugenberichten zufolge soll die Fete bis in die frühen Morgenstunden angedauert haben.

 

 
 

 

Nach oben