Meldungen der TT-Abteilung des TSV Hollen

2. Herren chancenlos in Lunestedt! (21.01.2013 10:55:00)

2:9, so lautete das bittere Endresultat am Freitag Abend in Lunestedt für unsere 2. Herrenmannschaft. Dabei fing die Partie recht erfolgreich an. Trotz Ausfalls von Jens Loreit, der im unteren Paarkreuz mit 15:1 Siegen eine echte Bank ist, ging man mit 2:1 aus den Doppeln. Sowohl Matthias Wöhlken und Mirco Päsch als auch Paul Hoyer und Ersatzspieler Siegfried Wendt konnten mit starken Leistungen ihre Doppel gewinnen. Doch in den folgenden Einzeln ging anschließend eine Partie nach der nächsten verloren. Ganze zwei Sätze gingen noch auf das Hollener Konto. Es schien, als hätte jemand einen Schalter umgelegt.

Nach acht Spielen in Folge ohne Niederlage und dem erfolgreichen Rückrundenauftakt beim 9:0-Sieg in Loxstedt, war dieser Misserfolg gegen den TSV Lunestedt V  (derzeit 7. in der Tabelle) die erste Pleite seit dem 10.10.2012 als man gegen den TSV Bederkesa mit 6:9 unterlag. Nichts desto trotz rangiert unsere "Zweite" mit 15:9 Punkten weiterhin auf dem vierten Tabellenplatz und hat das gesteckte Ziel Klassenerhalt weiterhin fest im Blick. (zur Tabelle)

 
 

 

Nach oben